I MOG NIMMER LIAGN
Musik und Text
: Willi Dussmann, Verlag: Soul Made Productions Kai Henry

Gestern auf d' Nacht hob i nach'dacht, i sog da worüber:
Wir san verheirat', doch leider hoit net miteinand'
Doch jetzt wird's langsam Zeit für uns zwa
Es muaß wos g'scheh´n, spüast Du des net a?

I MOG NIMMER LIAGN
'N GANZEN TAG IMMER NUR LIAGN
I SOG'S IHR NO HEIT

Des zwischen uns is wos ganz wos Besonder's, des waß i
Wann ma so lang wie wir z'samm' is, dann hat des an Grund
Du traust di nie, des waß i genau,
dann mach's halt i und sag's a dein' Mann

DANN BRAUCHST A NIMMER LIAGN
- 'N GANZEN TAG IMMER NUR LIAGN
I SOG'S A DEIN' MANN
DANN BRAUCHST A NIMMER LIAGN
'N GANZEN TAG IMMER NUR LIAGN
OHNE WAHRHEIT KA KLARHEIT, DES WASST DU GENAU
DANN BRAUCHST A NIMMER LIAGN
'N GANZEN TAG IMMER NUR LIAGN
DRUM SOG I 'S DEIN' MANN

Heit' in der Fruah, wie 's der Zuafall so wü, hab i 'n 'troffen
(er woa) sowas von freundlich, daß 's peinlich war, irg'ndwas zum sag'n
Er wollt' scho lang 'was reden mit mir (- und jetzt halt di an):
Er kennt mei Frau und er hat 'was mit ihr!!! - und

SIE WOLL'N A NIMMER LIAGN
'N GANZEN TAG IMMER NUR LIAGN
ES TUAT EAHNA LAD
SIE WOLL'N A NIMMER LIAGN
'N GANZEN TAG IMMER NUR LIAGN
OHNE WAHRHEIT KA KLARHEIT, DES WISSEN?S GENAU
SIE WOLL'N A NIMMER LIAGN
'N GANZEN TAG IMMER NUR LIAGN
ES TUAT EAHNA LAD

I MOG NIMMER LIAGN...